Jennifer Garner und Josh Duhamel: "Ein Paar? Lächerlich!"

Jennifer Garner und Josh Duhamel: "Ein Paar? Lächerlich!"

Bild zum Artikel
Jennifer Garner (c) FayesVision/WENN.com

Jennifer Garner (45) und Josh Duhamel (45) sind kein Paar.

Das behaupten die Schauspielkollegen zumindest, wenn sie auf entsprechende Gerüchte angesprochen werden. Josh Duhamel (‚Transformers‘) ging sogar noch einen Schritt weiter, als er bei ‚Entertainment Tonight‘ über Jennifer Garner (‚Dallas Buyers Club‘) sagte:

„Sie verdient jemand wesentlich besseren als mich.“

Die beiden Hollywoodstars wurden zum Stadtgespräch, nachdem sie gemeinsam für den Film ‚Love, Simon‘ vor der Kamera standen. Darin spielen Jennifer Garner und Josh Duhamel ein Ehepaar, und Gerüchten zufolge führten sie ihre Beziehung auch nach Drehschluss weiter. Doch das ist Quatsch, wenn man Josh Duhamel Glauben schenkt: „Ich kann darüber nur lachen.“

Frei für eine Beziehung wären aber beide: Jennifer Garner reichte im letzten Jahr gemeinsam mit ihrem Mann Ben Affleck (45) die Scheidung ein, während Josh Duhamel nach acht Jahren Ehe die Trennung von seiner Frau, der Sängerin Fergie (42), bekannt gab.

In ‚Love, Simon‘ erfahren Garner und Duhamel, dass ihr gemeinsamer Sohn schwul ist. Dabei haben die Erfahrungen, die sie selbst als Eltern gemacht haben, einen großen Einfluss gehabt. Josh Duhamel hat einen gemeinsamen Sohn mit Fergie, Jennifer Garner und Ben Affleck ziehen sogar drei Kinder groß. „Ich möchte so sein wie die Mutter in dem Film,“ schwärmte die Schauspielerin. „Sie ist ein wunderschönes Vorbild.“

Wir können uns erst im Sommer ein Bild von Josh Duhamel und Jennifer Garner als Ehepaar machen: ‚Love, Simon‘ läuft im Juni an.