Demi Lovato: Die Pause tat gut

Demi Lovato: Die Pause tat gut

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Demi Lovato (c) WENN.com

Demi Lovato (24) hatte noch nie so viel Inspiration.

Der Hitgarant (‚Cool For The Summer‘) verkündete im Oktober 2016 auf Twitter, eine kleine Pause einlegen zu wollen – Fans hatten Sorge, dass der Star sein Mikrofon ganz an den Nagel gehängt hatte.

„Ich bin nicht für dieses Geschäft und die Medien gemacht“, schrieb Demi Lovato in dem Tweet. Der Popstar hat seitdem ein wenig seine Auszeit genossen, doch nun verkündete Demi, ein „neues Kapitel“ in ihrem Leben aufzuschlagen.

In einer Online-Nachricht erklärte die Musikerin, dass sie gerade erst von dem inspirierendsten Trip aus Hamburg nachhause gekommen war, wo sie vor dem G20-Gipfel am Global Citizen Festival teilnahm. Diese Charity-Veranstaltung führte bei der Sängerin dazu, dass sie über ihre Fähigkeiten, ihre Arbeit und ihre Fans nachdachte.

„Ich bin so glücklich, in einer Position zu sein, in der ich die Liebe von Millionen Menschen spüre“, schrieb sie. „Es ist nicht real!“

Demi, die offen mit ihren psychischen Problemen umgeht, gab auch zu, dass sie etwas beunruhigt gewesen war, als sie sich für eine Karrierepause entschied – die Reaktionen ihrer Fans überraschten sie aber. „Danke, dass ihr mir die Zeit gegeben habt, die ich am Ende des letzten Jahres brauchte, um einen Schritt von der Verrücktheit wegzumachen. Ich gebe zu, dass ich besorgt war, dass Leute von mir verärgert sein werden. Aber was ich sah, war, anstatt verärgert zu sein, dass mich sprichwörtlich jeder von euch in die Arme genommen und mir gezeigt hat, wie unerschütterlich eure Unterstützung und eure Liebe ist.“

Nun will die Amerikanerin der Welt etwas zurückgeben: Demi Lovato wird bald wieder neue Musik auf den Markt bringen.