Diane Keaton: Knutschen vor der Kamera? Ich liebe es!

Diane Keaton: Knutschen vor der Kamera? Ich liebe es!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Diane Keaton (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Diane Keaton (71) küsst gerne viele Männer.

Die Schauspielerin (‚Was das Herz begehrt‘) durfte vor der Kamera schon in Lippenkontakt mit Stars wie Mel Gibson, Jack Nicholson oder Michael Douglas kommen. Während Liebesszenen für manche Darsteller ein echtes Gräuel sind, könnte sich Diane nichts Schöneres vorstellen.

„Das ist das Beste, besser geht’s gar nicht“, berichtete sie überschwänglich über intime Szenen in der britischen ‚Graham Norton Show‘. „Denkt nur mal an all die Männer, die ihr küssen dürft, ohne dafür den Preis zahlen zu müssen! Diese Beziehung ist perfekt, weil sie im Drehbuch steht, und es ist das Tollste, im Film einen Mann zu küssen. Andere behaupten, das sei hart, aber das ist falsch!“

Um zu demonstrieren, wie einfach ihr das falle, drückte sie Moderator Graham Norton und den anderen Gästen Jessica Chastain und Kevin Bacon einen dicken Schmatzer auf. „Damit kann ich das auch mal von meiner Liste streichen“, freute sich Diane Keaton. Und auch als Michael Fassbender später zur Runde stieß, versuchte die Darstellerin ihr Glück – ein wenig zum Ärger von Kevin Bacon.

„Wisst ihr, ich hatte diese Vorstellung, dass Diane Keaton heute zu Bett geht und denkt: ‚Den letzten Mann, den ich heute geküsst habe, war Kevin Bacon‘, aber nein – sie hat ganz offensichtlich noch einen drauf gesetzt!“ Diane Keatons Lippen kennen eben keine Grenzen …