DJ Zedd: Experimentierfreudige Zusammenarbeit mit Matthew Bellamy

DJ Zedd: Experimentierfreudige Zusammenarbeit mit Matthew Bellamy

Bild zum Artikel
Ungewohnte Musikkonstellation (c) Derrick Salters/WENN.com

DJ Zedd (28) kündigte ein Projekt mit Matthew Bellamy (39), dem Sänger und Gitarristen der Rockband Muse an.

Eigentlich ist er für seinen Electro-House und Pop-Sound bekannt. Jetzt möchte der russisch-deutsche Musikproduzent aber anscheinend etwas Neues ausprobieren. Wie er im Interview mit dem Radiosender ‚Apple Music’s Beats 1‘ berichtet, arbeite er bereits seit Ende 2017 mit dem Rockmusiker Matt Bellamy (‚Madness‘) an einem geheimen Projekt.

„Es ist super aufregend für uns beide. Matt hat niemals zuvor als Co-Writer an einem Song gearbeitet und ich bin mir nicht mal sicher, ob er überhaupt schon einmal außerhalb von Muse gearbeitet hat“, erzählt der Popstar.

Weiter schwärmt Zedd von Bellamy: „Er ist eine Legende und eine unglaubliche Inspiration. Meine Musik würde nicht die selbe sein, wenn ich seine Band nicht kennen würde.“ Ein Electro-House und Pop-DJ zusammen mit einem Rockmusiker? Das verspricht eine spannende Kombination zu werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Zedd bei der Wahl seiner Musikpartner experimentierfreudig zeigt. Anfang 2018 brachte er die Single ‚The Middle‘ zusammen mit der US-amerikanischen Countrysängerin Maren Morris (27) und dem Dance-Duo Grey raus. Außerdem arbeitete DJ Zedd bereits mit Größen wie Ariana Grande (24), Selena Gomez (25), in die er sich damals sogar auch verliebte, Kesha (30), Liam Payne (24) und Aloe Black (39) zusammen.