Dominic West: Wir sollten gleichwertig bezahlt werden

Dominic West: Wir sollten gleichwertig bezahlt werden

0
Bild zum Artikel
Dominic West (c) FayesVision/WENN.com

Dominic West (48) fordert eine gleichwertige Bezahlung für Ruth Wilson (36).

Der Schauspieler (‚Tomb Raider‘) geriet kürzlich in die Schlagzeilen, da sich seine Kollegin (‚Lone Ranger‘) darüber beklagte, dass er mehr Geld als sie verdienen würde. Und das, obwohl sie in ihrer Serie ‚The Affair‘ gleichwertige Rollen spielen. Wilsons Klage basierte zwar nur auf Vermutungen, denn die beiden Darsteller hatten nie über ihre Gehälter gesprochen, dennoch schlug ihr Angriff hohe Wellen. Nun äußert sich West zu der Thematik und gibt gegenüber dem britischen ‚Telegraph‘ an, dass er eine gleiche Bezahlung auch besser finden würde: „Ich weiß nicht, was sie bekommt. Ich weiß ja nicht einmal, was sie mir zahlen, aber ich stimme ihr zu, dass es keinen Grund gibt, warum wir nicht dieselbe Gage bekommen sollten.“ Anders als seine Kollegin mache er sich nicht so gerne öffentlich Gedanken über seine Bezahlung: „Da bin ich wahrscheinlich sehr britisch, wenn es ums Geld geht – anders als unsere Freunde in Amerika. Ich habe da vielleicht nicht genau hingesehen, aber das ist etwas, über das ich bislang einfach noch nicht so richtig nachgedacht habe.“

Ob die Macher von ‚The Affair‘ der Bitte von Dominic West und Ruth Wilson nachkommen werden, bleibt abzuwarten. Auch Wilson selbst hat sich noch nicht zu der Rückendeckung ihres Kollegen geäußert.