Ed Sheeran: Zurück in den sozialen Medien

Ed Sheeran: Zurück in den sozialen Medien

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ed Sheeran (c) James Watkins/WENN.com

Ed Sheeran (25) versetzt seine Fans in Aufregung, indem er alle Fotos seiner sozialen Medien blau einfärben ließ.

Der Sänger (‚Thinking Out Loud‘) hatte am 13. Dezember 2015 verkündet, dass er ein Jahr Pause von „Telefonen, Emails und den sozialen Medien“ machen würde. Das hat der Brite auch getan, ist gereist und bastelte an seinem dritten Album. Jetzt meldete er sich pünktlich zum Jahrestag wieder zurück – und färbte all seine Fotos auf seinen Seiten blau, sei es auf Twitter, Instagram oder Facebook.

Eine Erklärung für diese „blaue Phase“ gab es nicht, aber Amy Wadge, die oft mit Ed zusammenarbeitet, konnte bei ‚BBC Newsbeat‘ verkünden, dass sein Album fertig ist und „das Internet zusammenbrechen wird“, wenn es herauskommt, „was ziemlich bald passiert.“ Als Ed Sheeran vor einem Jahr seinen Rückzug aus Facebook & Co verkündete, wollte er einfach mal Abstand haben: „In den vergangenen fünf Jahren hatte ich so einen Spaß, aber ich sehe die Welt nur noch über einen Bildschirm und nicht durch meine Augen. Da ich momentan nichts machen muss, werde ich diese Gelegenheit ergreifen, die Welt zu bereisen, um zu sehen, was ich verpasst habe“, begründete der Musiker damals diesen Schritt.

Im November tauchte er dann wieder bei einem Wohltätigkeitskonzert auf. „Es ist schön, zurück zu sein. Ich hatte ein Jahr Pause, ich bin nach Japan gereist und hab dort Zeit mit den Leuten verbracht“, erzählte Ed Sheeran, von dem man wohl bald wieder neue Songs hören wird.