Ed Westwick: Dritte Frau macht Missbrauchsvorwürfe

Ed Westwick: Dritte Frau macht Missbrauchsvorwürfe

0
Bild zum Artikel
Ed Westwick (c) Daniel Deme/WENN.com

Wieder hat sich eine Frau zu Wort gemeldet und Ed Westwick (30) der sexuellen Nötigung beschuldigt.

In einem jüngsten Interview mit ‚BuzzFeed‘ behauptete Rachel Eck, dass der US-Schauspieler (‚Gossip Girl‘) sie bei einem Treffen im Jahr 2014 immer wieder belästigt habe. So soll er zunächst versucht haben, sie zu küssen, und sie dann gegen eine Wand gedrückt haben. „[Im Laufe des Abends] wurde es immer schlimmer und er wurde immer übergriffiger“, so die insgesamt dritte Frau, die derartige Anschuldigungen gegen den TV-Darsteller macht. „Er zog mich aufs Bett und begrapschte mich auf aggressive Weise. Ich schubste ihn so schnell es ging weg und verschwand.“

Bisher hat sich der Darsteller noch nicht zu diesen Behauptungen geäußert. Die Vergewaltigungsvorwürfe zweier anderer Frauen dementierte er derweil. Diese erklärten ebenfalls, dem Star im Jahr 2014 zum Opfer gefallen zu sein. Der beteuerte jedoch seine Unschuld, ließ außerdem in einem Instagram-Post verlauten: „Es ist entmutigend und traurig für mich, dass es ein paar Leute in meinem Umfeld gibt, die aufgrund von zwei unbestätigten und falschen Vorwürfen in den sozialen Medien tatsächlich glauben, dass ich etwas mit diesem widerlichen und furchtbaren Verhalten zu tun hatte.“

Wie Ed Westwick wohl auf die jüngste Beschuldigung reagieren wird?