Ein Schutzengel für Cate Blanchett und Rooney Mara

Ein Schutzengel für Cate Blanchett und Rooney Mara

0
TEILEN
Cate Blanchet Wikipedia - Foto: (c) Paul Cush at http://www.paulcush.com/
Cate Blanchet Wikipedia – Foto: (c) Paul Cush at http://www.paulcush.com/

Schauspieler leben manchmal gefährlich, vor allem am Filmset. Doch es ging hier bei der Szene, die die Schauspielerinnen Cate Blanchett und Rooney Mara abdrehen mussten, nicht gerade um einen Stunt.

Dennoch hatten Cate Blanchett und Rooney Mara einen Autounfall am Filmset. Sie mussten in einem Dodge aus 1950 fahren und plötzlich versagten die Bremsen.

Eine Quelle verriet ShowBizSpy:

„Sie trat auf das Pedal, so schnell sie konnte, aber nichts passierte! Die Mädchen begannen wie am Spieß zu schreien und rasten der Film-Crew vorbei.“

Hinzu kam, dass die Bahn vereist war. Der Wagen drehte sich und ein Holzzaun sorgte dafür, dass der Wagen dann doch noch zum Stillstand kam. Der Unfall muss sehr schlimm ausgesehen haben, denn ein Kameramann rief schnell die 911, doch Cate rief Entwarnung.

Jeder am Filmset hatte wohl damit gerechnet, dass sich Cate Blanchett und Rooney Mara schwer verletzt haben. Aber nichts war passiert, der Schutzengel der beiden Schauspielerinnen scheint ganze Arbeit geleistet zu haben. Der Schutzengel des Autos allerdings nicht, den hat es schlimm erwischt.

Der Film, für welchen die Szene gedreht wurde, heißt „Carol“ und wird sicherlich bald in die Kinos kommen. Aber jetzt wird das Produktionsteam wohl erst einmal einen neuen Dodge aus dem Jahr 1950 besorgt werden. Wichtig wäre es dann aber, denn Wagen noch einmal ganz, ganz gründlich durchzuchecken. Es kann natürlich auch sein, dass, je nachdem wie kalt es war, die Bremsen schlichtweg vereist waren, denn dann können sie ebenfalls versagen. Also, bevor sich Cate und Rooney noch einmal für die Szene in den Wagen setzen, sollten die Bremsen unmittelbar vorher noch einmal überprüft werden.

Wäre ja zu schade, wenn der Oscar-Preisträgerin und ihrer Kollegin bei so einer lächerlichen Szene etwas passieren sollte.