Ellen DeGeneres verzieh sich einen Tag in ihrem Leben nie

Ellen DeGeneres verzieh sich einen Tag in ihrem Leben nie

0
TEILEN
(c) Ellen DeGeneres / Facebook
(c) Ellen DeGeneres / Facebook

Noch bevor die amerikanische Komikerin Ellen DeGeneres bekannt wurde, hatte der sympathische Sitcom-Star schon Beziehungen zu Frauen.

Eigentlich kennen wir alle Ellen DeGeneres als besonders lustige Person. Doch es gibt einen Tag im Leben der Lesbe, den sie niemals in ihrem Leben vergessen wird und den sie sich auch niemals verzeihen wird und kann.

Nun sprach Ellen DeGeneres in „Ophra’s Master Class“ über diesen tragischen Tag in ihrem Leben, als sie ihre damals 23-jährige Ex-Freundin wegen einem tragischen Verkehrsunfall verlor, an dem sie sogar noch vorbei gegangen war.

Ellen hatte mit ihrer damaligen Partnerin Krach und wollte ihr nur eine Lektion erteilen. Sie war aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen und hatte eigentlich auch vor, wieder einzuziehen, aber sie wollte ihre Freundin zappeln lassen, die sehr um die Liebe von Ellen kämpfte. Als ihre Ex versuchte, sie zu überreden, wieder zurück zu kommen, war Ellen sehr abweisend und die Party, auf der beide anwesend waren, verließen sie getrennt.

Ellen kam mit Freunden an einem Autounfall vorbei.

„Es war zweigeteilt und wir haben Sirenen hinter uns gehört, also muss es gerade erst passiert sein. Niemand war bisher dort gewesen, wir sind einfach weiter gelaufen“,

erzählte DeGeneres in der Show.

Was sie aber nicht ahnte war, dass in diesem Wrack ihre Ex-Freundin saß, die an diesem Abend an ihren Verletzungen verstarb. Erfahren hatte es Ellen erst am nächsten Tag und das ist ein Tag, für den sie sich bis heute schuldig fühlt.

Ihre Trauer verpackte sie in einen Sketch, den sie dann TV-Entertainer Johnny Carson schickte und so traurig es ist, genau dieser Sketch sorgte dafür, dass Ellen DeGeneres 1986 von Carson entdeckt wurde.

Wenn Ellen DeGeneres die Zeit noch einmal zurückdrehe könnte, wäre ihr ein anderer Karrierestart sicherlich lieber gewesen.

Ellen DeGeneres ist aber schon lange wieder glücklich liiert, denn sie lernte 2004 die Schauspielerin Portia de Rossii kennen und lieben. In ihrer Show verriet sie im Mai 2008, dass sie ihre Freundin heiraten wolle, was für großen Applaus sorgte. Dieser Tag wurde dann am 16. August 2008 in die Tat umgesetzt, nachdem in Kalifornien endlich das Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen aufgehoben wurde. Das war einen Tag bevor Ellen die Mitteilung, ihre Freundin zu heiraten, machte.