Elton John: Emotionaler Tribut an seine verstorbene Mutter

Elton John: Emotionaler Tribut an seine verstorbene Mutter

Bild zum Artikel
Elton John (c) Will Alexander/WENN.com

Elton John (70) widmete seiner Mama ein Lied.

Am Montag [4. Dezember] verkündete der Sänger (‚Rocket Man‘), dass seine Mutter Sheila Farebrother im Alter von 92 Jahren verstorben war. Zwei Tage später stand er in Hamburg auf der Bühne und gedachte seiner Mutter mit seinem Hit ‚Your Song‘.

„Es ist hart für mich, weil meine Mama gestorben ist. Ich bin froh, dass sie friedlich eingeschlafen ist, ohne Schmerzen. Vielleicht früher, als sie sollte – ich war schockiert“, erklärte Elton laut ‚Daily Mirror‘ auf der Bühne. „Ich hatte mir überlegt, wir ich ihr heute Abend Tribut zollen kann. Diesen nächsten Song habe ich in ihrem Haus geschrieben. Ich erinnere mich noch an jede einzelne Minute, wie ich ihn zusammen mit Bernie [Taupin] schrieb. Diesen Song möchte ich also ihr widmen. Er hat mich aus dem Nichts hierher gebracht. Danke, Mama.“

Mit einem Posting auf Instagram hatte Elton John ihren Tod verkündet: „Ich bin so traurig, bekanntgeben zu müssen, dass meine Mutter heute Morgen verstorben ist. Ich habe sie vergangenen Montag noch gesehen und stehe unter Schock.“

Die beiden hatten in den vergangenen Jahren ein eher angespanntes Verhältnis, konnten aber vor Kurzem wieder zueinanderfinden. 2016 hatten Elton John und Sheila ihr Kriegsbeil begraben – gerade noch rechtzeitig, wie man jetzt meinen könnte.