Enrique Iglesias: Doppelt hält besser

Enrique Iglesias: Doppelt hält besser

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Enrique Iglesias (c) Cover Media

Enrique Iglesias (42) und Anna Kurnikova (36) sind Eltern geworden.

Der Musiker (‚El Perdón‘) ist bereits seit 2001 mit Anna zusammen, allerdings halten beide ihre Beziehung von der Öffentlichkeit fern. Erst im letzten Jahr überraschte Enrique mit der Aussage, dass sein Vater seine Freundin noch nie getroffen habe. Seit über einem Jahr hält sich Anna bedeckt, was wiederum zu zahlreichen Spekulationen über den Zustand ihrer Beziehung geführt hat. Doch mit ihrer Beziehung scheint alles in bester Ordnung zu sein: Wie ‚TMZ‘ berichtet, soll Anna am Samstag [16. Dezember] in Miami, Florida, zwei gesunde Kinder zur Welt gebracht haben. Die beiden sollen auf die Namen Nicholas und Lucy hören, wie mehrere Insider behaupten. Offiziell bestätigt wurde dies vom Paar selbst allerdings noch nicht.

Die Meldung kommt als große Überraschung, denn bis auf die engsten Freunde und die Familie wusste bislang nicht nur niemand von der Geburt, sondern auch nicht von der Schwangerschaft. Nur selten werden Enrique und Anna gemeinsam gesehen, Paparazzifotos der beiden sind selten. Die Tatsache, dass nicht einmal Enriques Vater die Freundin seines Sohnes getroffen habe, liege darin begründet, dass sich die beiden nie zur gleichen Zeit im gleichen Land aufhalten, so der Schmusesänger im vergangenen Jahr gegenüber der britischen ‚Sun‘.