Enrique Iglesias: Papa kennt Freundin Anna immer noch nicht

Enrique Iglesias: Papa kennt Freundin Anna immer noch nicht

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Enrique Iglesias (c) Johnny Louis/WENN.com

Enrique Iglesias (42) und Julio Iglesias (73) pflegen nicht gerade regen Kontakt.

Anders kann man es sich nicht erklären, dass der Sänger (‚Be With You‘) seinem Papa (‚Gwendolyne‘) Anna Kournikova (36) immer noch nicht vorgestellt hat. Dabei ist das Paar seit 2001 zusammen! Schon 2014 hatte Julio gestanden, dass er die ehemalige Tennisspielerin noch nie getroffen habe – im Unterschied zu seiner Frau und den Kindern.

„Das ist immer noch der Fall“, bestätigte sein Sohn jetzt gegenüber der ‚Sun‘. „Sie haben sich immer noch nicht gesehen. Sie müssen das irgendwann mal tun.“ Weiter erklärte der Spanier, dass sein Erzeuger und seine Liebste selten zum gleichen Zeitpunkt im selben Land sind.

Enrique und Anna sind nicht verheiratet, müssen sich aber immer die Frage anhören, ob sie es nicht doch heimlich sind. Der Künstler nennt die Russin zwar „seine Frau“, aber das hätte nichts mit einem offiziellen Trauschein zu tun. „Wir sind einfach so glücklich. Es kommt die Zeit, wenn man schon so lange mit jemanden zusammen ist, dass man sich irgendwie verheiratet fühlt. Der einzige Unterschied ist, dass wir nicht vor den Traualtar getreten sind.“

Wenn sie es aber doch irgendwann mal tun würden, wäre dies eine gute Gelegenheit für Papa Julio die Frau an der Seite von Enrique Iglesias endlich kennenzulernen.