Eric Dane reicht die Scheidungspapiere ein

Eric Dane reicht die Scheidungspapiere ein

Bild zum Artikel
Eric Dane (c) FayesVision/WENN.com

Eric Dane (45) ist mit den Unterhalts- und Sorgerechtsforderungen von Rebecca Gayheart (46) einverstanden.

Die Schauspielerin (‚Grey Lady‘) hat bereits die Scheidungspapiere eingereicht, ihr Noch-Ehemann (‚Grey’s Anatomy‘) tat es ihr nun gleich. Dane scheint mit Rebeccas Forderungen einverstanden zu sein, er erhob weder Einspruch bezüglich der Sorgerechtsforderungen noch des Unterhalts. Die beiden einigten sich auf ein gemeinsames Sorgerecht für ihren beiden Töchter, außerdem willigte Eric ein, der Mutter seiner Kinder Unterhalt zu zahlen. Eric und Rebecca begründeten das Ehe-Aus mit unüberbrückbaren Differenzen. Dass die Trennung ganz freundschaftlich vonstatten geht, beweist außerdem, dass die Schauspieler ihre Scheidungsdokumente ohne Anwälte einreichten.

Vor Kurzem äußerte sich Eric gegenüber ‚People.com‘ zum Ehe-Aus, die seiner Meinung die beste Entscheidung gewesen sei: „Nach 14 gemeinsamen Jahren haben wir entschieden, dass das Ende unserer Ehe die beste Lösung für unsere Familie ist. Wir werden weiterhin befreundet sein und als Team zusammenarbeiten, um unsere zwei wunderschönen Mädchen heranzuziehen, weil sie das Wichtigste auf der ganzen Welt sind für uns. Wir möchten euch bitten, dass ihr unsere Privatsphäre während dieser Zeit respektiert, in der wir versuchen, in die nächste Phase unseres Lebens überzugehen.“

Die Töchter von Eric Dane und Rebecca Gayheart sind sechs (Billie) und sieben Jahre (Georgia) alt.