Evan Rachel Wood: Und es ist aus

Evan Rachel Wood: Und es ist aus

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Evan Rachel Wood (c) FayesVision/WENN.com

Evan Rachel Wood (30) ist wieder Single.

Die Schauspielerin (‚Westworld‘) macht auch Musik, indem sie bei Rebel and a Basketcase singt. Ein weiteres Bandmitglied ist Zach Villa, der mehr wurde als nur ein Kollege, denn im Januar dieses Jahres hatten die beiden ihre Verlobung bekanntgegeben. Als sie gemeinsam auf dem roten Teppich der Screen Actors Guild Awards in Los Angeles erschienen, stellte Evan ihren Begleiter Zach als ihren Verlobten vor.

Das Paar hat eine interessante Geschichte hinter sich, denn zum ersten Mal trafen sie sich, als sie beide in einem Kabarett 2015 auf der Bühne standen. Die Chemie zwischen den beiden stimmte offenbar, und es entwickelte sich zunächst eine enge Freundschaft zwischen ihnen. Nachdem die Romanze aufgeblüht war, entschieden sie sich dazu, eine eigene Band zu gründen, die auf den Namen Rebel and a Basketcase hört. Diese spezialisiert sich auf Elektropop und brachte erst im September vergangenen Jahres ihr erstes Album heraus.

So rund lief es privat bei Evan und Zach offenbar nicht, denn die Schauspielerin hat nun selbst auf Twitter das Beziehungsaus bekannt gegeben, indem sie schrieb: „All the single ladies! [All die Single-Frauen!]“ Dies kombinierte sie mit einem zwinkernden Emoji. Der Grund für die Trennung im vergangenen Monat ist allerdings nicht bekannt. Zuvor war Evan Rachel Wood mit Jamie Bell verheiratet, der auch der Vater ihres Sohnes ist. Jamie Bell wiederum hat erst kürzlich seine Schauspielkollegin Kate Mara geheiratet.