Fiona Erdmann: Ihre Fans sprechen ihr Mut zu

Fiona Erdmann: Ihre Fans sprechen ihr Mut zu

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Fiona Erdmann (c) Cover Media

Fiona Erdmann (29) ist in Gedanken bei ihrer Mutter.

Das Model hatte es in letzter Zeit nicht leicht: Im Juli starb ihr Noch-Ehemann Mohamed mit nur 35 Jahren bei einem Verkehrsunfall. Seitdem ist ihr Profilbild bei Facebook aus Trauer schwarz. Besonders hart für Fiona: Diese schweren Stunden musste sie ohne ihre geliebte Mutter durchstehen, die sie bereits im Januar 2016 verlor. Ihr widmete sie nun auch einen Post, da am 4. Oktober ihr 58. Geburtstag gewesen wäre.

„Der 2te Geburtstag, an dem ich ihr nicht gratulieren und ihr sagen kann, dass sie die beste Mama der Welt ist“, schrieb Fiona nachdenklich. „Ich hab in den letzten Wochen wirklich jeden Tag an sie gedacht und sie und ihren Rückhalt so sehr vermisst. Ich wünschte so sehr, bei ihr sein und sie in den Arm nehmen zu können.“

Trotzdem wollte sich die gebürtige Saarländerin mit ihrem Post vor allem auf die positiven Seiten konzentrieren und freute sich über die enge Bindung, die sie zu ihrer Mutter hatte: „Ich bin so unendlich dankbar eine Mutter gehabt zu haben, die immer an mich geglaubt hat, mir immer ihre Liebe gezeigt hat, mich immer unterstützt hat und mich gelehrt hat nie aufzugeben und an mich selbst zu glauben! Ohne eine so eine starke Mutter an meiner Seite gehabt zu haben, hätte ich viele Dinge in den letzten Wochen nicht so einfach bewältigt bekommen.“

So wie Fiona früher auf die Unterstützung ihrer Mutter zählen konnte, sind es nun ihre Fans, die ihr den Rücken stärken und Mut zusprechen.

„Deine Mama passt von oben auf Dich auf und motiviert Dich genau so doll wie früher…“, schrieb eine Userin. „Auch da oben wird sie immer stolz auf Dich sein, in Gedanken immer bei dir bleiben und Dir für alles danken…“ Ein weiterer Fan fand kurze, aufmunternde Worte: „Du bist so stark. Pass auf dich auf.“

Dass Fiona mit ihren Geburtstagsgrüßen an ihre verstorbene Mama nicht alleine dasteht, zeigte ihr eine weitere Anhängerin: „Ich mache jedes Jahr an dem Geburtstag meiner Mama eine Kerze an ihrem Bild an und wünsche Ihr einen schönen Geburtstag und das seit nun 7 Jahren! Sie ist immer bei dir.“

Solche Kommentare sind gerade bestimmt Balsam für Fiona Erdmanns Seele.