Gerard Butler: Er ist wieder zu haben

Gerard Butler: Er ist wieder zu haben

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Gerard Butler (c) FayesVision/WENN.com

Gerard Butler (47) ist angeblich wieder Single.

Eigentlich wollte der schottische Schauspieler (‚London Has Fallen‘) seiner Beziehung mit Morgan Brown noch eine Chance geben, nachdem sich das Paar schon im vergangenen Jahr voneinander getrennt hatte. Gemeinsam düsten sie für einen Liebesurlaub in die mexikanische Küstenstadt Tulum. Doch statt sich dort wieder näher zu kommen, trennten sie sich allerdings. Anscheinend bekam der Leinwandheld kalte Füße, so ein Insider gegenüber der britischen Zeitung ‚The Sun‘.

„Gerry ist noch nicht bereit, sich niederzulassen. Er dachte, dass Morgan vielleicht die Richtige zum richtigen Zeitpunkt ist, aber es hat nicht sollen sein“, erklärte der Eingeweihte. „Er hat Freunden gesagt, dass er sich nicht binden konnte. Gerry liebt Morgan, aber es hat nicht funktioniert.“

In Mexiko wollten Gerard und seine On/Off-Freundin retten, was zu retten ist – dort stellte sich aber offenbar heraus, dass eine Trennung besser sei. Im Freundeskreis des Schauspielers sei man deshalb schon der Verzweiflung nah, so der Insider. „Einige seiner Freunde haben den Gedanken aufgegeben, dass er sich jemals niederlassen wird. Er hat einfach zu viel Spaß.“

Viel Zeit für die Liebe bleibt im Leben des Briten sicherlich nicht, schließlich ist er ständig an irgendeinem Filmset. Zuletzt drehte Gerard Butler den Thriller ‚Den of Thieves‘ und schon bald muss er für die Action-Fortsetzung ‚Angel Has Fallen‘ vor die Kamera.