Gina-Lisa Lohfink: Ihre Fans geben ihr Kraft

Gina-Lisa Lohfink: Ihre Fans geben ihr Kraft

Bild zum Artikel
Gina-Lisa Lohfink (c) Cover Media

Gina-Lisa Lohfink (31) kann sich auf ihre Fans verlassen.

Die Unternehmerin musste in dieser Woche gleich mehrere Termine aufgrund schwerer Schmerzen absagen. Die Ärzte fanden schnell die Ursache für das Unbehagen: Gina-Lisa hat einen Bandscheibenvorfall. Derzeit befindet sie sich in Behandlung und postete auf Instagram ein Bild von sich im Krankenhaus. Dazu schrieb sie an ihre Fans gerichtet:

„Hey meine Lieben, vielen, vielen Dank für Eure herzlichen Gute Besserungswünsche – es tut so gut wenn man krank ist und von netten Menschen Trost und gute Wünsche zur Genesung bekommt. Ich hatte heute morgen schon sehr früh noch ein paar weitere wichtige Untersuchungen aufgrund meines Bandscheibenvorfalls, und werde den Rat der Ärzte befolgen und mich diese Woche schonen. Es tut mir sehr leid, dass ich leider auch deshalb alle Termine für diese Woche absagen muss, aber macht Euch bitte keine Sorgen – bin bald wieder auf den Beinen und für Euch da.“

Die Social-Media-Nutzer hatten natürlich Verständnis für Gina-Lisas Entscheidung und sendeten sogleich Genesungswünsche en masse. „Gute Besserung. Bei so was du muss aufpassen und dich schonen“, schrieb jemand, während ein anderer hinzufügte: „Gute Besserung, hatte das gleiche im Juli letzten Jahres … Ruh dich gut aus und schone dich.“ Ein weiterer Fan teilte bei dieser Gelegenheit gleich seine Leidensgeschichte: „Bandscheibenvorfall ist einfach ganz schlimm. Das wünsche ich niemandem. Habe lange durchgehalten, musste aber letzten Endes ambulant in eine Klinik und dann zur Reha. Heilung von einem Bandscheibenvorfall – wenn konsequent durchgezogen – dauert 300 Tage. Bin wieder schmerzfrei und das wünsche ich dir auch! Schone dich.“

Eigentlich sollte Gina-Lisa diese Woche auf einem Spenden-Event von Melanie Müller (29) auftreten, doch daraus wurde nichts. Ob Melanie deshalb sauer auf ihre Kollegin ist? Im Interview mit ‚VOX‘ hatte sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin noch über Gina-Lisa Lohfink beschwert: „Die kam dann halt mit einer Sprachnachricht… Sie möchte gerne eine Suite und ihr Management braucht auch eine Junior-Suite und der Hund muss mit. Ich will Spenden sammeln, nicht Geld ausgeben!“