Gwen Stefani: Sie hört die Hochzeitsglocken schon läuten

Gwen Stefani: Sie hört die Hochzeitsglocken schon läuten

0
Bild zum Artikel
Gwen Stefani (c) WENN.com

Gwen Stefani (48) hat nichts anderes als eine Hochzeit mit Blake Shelton (41) im Kopf.

Zwar dementierte die Sängerin (‚Hollaback Girl‘) in den vergangenen Monaten alle Hochzeitsgerüchte, dennoch denke sie „ständig“ daran, ihrem Liebsten das Ja-Wort zu geben. Das verriet sie jetzt bei einem Auftritt in der ‚Ellen DeGeneres Show‘, in der sie eigentlich Werbung für ihre bevorstehende Showreihe in Las Vegas machen wollte. Doch bevor sie die News bekannt geben konnte, fragte Ellen (60) sie zu den Gerüchten der Boulevardpresse aus, laut denen sie angeblich heimlich ihre Hochzeit mit Blake (‚I Lived It‘) plane. Gwen druckste herum: „Also, wenn ich sage, dass wir heiraten, dann heiraten wir und wenn ich nein sage, dann wäre das traurig.“

Die Moderatorin hatte zu dem Thema eine klare Meinung: „Ich finde, ihr solltet heiraten.“ Woraufhin die Sängerin dann doch noch einräumte: „Ich liebe ihn, die Kids lieben ihn, alle lieben ihn. Ich denke ständig darüber nach.“ Zumindest war das schonmal keine klare Absage!

Gwen Stefani und Blake Shelton sind seit 2015 ein Paar, nachdem sie gemeinsam in der Talentshow ‚The Voice‘ als Juroren gearbeitet hatten. Erst kurz zuvor hatten sich die beiden von ihren jeweiligen Partnern, Gavin Rossdale (52, ‚Love Remains the Same‘) und Miranda Lambert (34, ‚Tin Man‘), getrennt.