Halle Berry: Food Baby statt Babybauch

Halle Berry: Food Baby statt Babybauch

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Halle Berry (c) Guillermo Proano/WENN.com

Halle Berry (50) ließ auf humorvolle Weise wissen, dass sie nicht in anderen Umständen ist.

Die Oscarpreisträgerin (‚Monster’s Ball‘) trat am Wochenende [3./4. Juni] bei einer Charity-Gala in Los Angeles auf den roten Teppich und brachte mit einer leichten Schwellung am Bauch die Gerüchteküche zum Brodeln. Ist sie etwa schwanger? Nein, aber dafür pappsatt.

„Darf eine Frau nicht Steak und Pommes genießen?“, schrieb Halle als klare Antwort auf die Spekulationen und machte damit klar, dass sie an dem Abend bloß einen vollen Magen hatte.

Mit einem halben Jahrhundert auf dem Buckel, hat die Schauspielerin vielleicht auch gar keine Lust mehr auf eine Schwangerschaft. Außerdem hat sie ja auch schon zwei Kinder, die ihr Mama-Glück perfekt machen: Mit ihrem Exfreund Gabriel Aubry hat sie die Tochter Nahla (9) und mit ihrem Exmann Olivier Martinez den Sohn Maceo (3). Zudem bleibt die Frage, ob sie momentan überhaupt einen Partner hat. Vor wenigen Monaten betonte sie jedenfalls, sich erstmal voll und ganz auf ihren Nachwuchs konzentrieren zu wollen.

„Für mich ist momentan die Mutterschaft der wichtigste Job und ich weiß, dass alles, was ich tue und sage und ihnen biete, wirklich wichtig ist. Ich sage vielleicht viele Sachen, aber ich glaube, dass es wichtiger ist, dass meine Kinder meine Handlungen sehen. Ich lebe mein Leben jetzt viel aufmerksamer und achte darauf, was meine Kinder sich bei mir abgucken“, so Halle Berry über ihr Leben als Mama.