Hanson: 90er-Idole feiern 25-jähriges Jubiläum

Hanson: 90er-Idole feiern 25-jähriges Jubiläum

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Hanson (c) wenn

Die Hansons rekrutieren ihre Kinder für das Jubiläumsvideo.

Die drei Sänger wurden 1997 auf einen Schlag bekannt, als sie als Teeniestars ihre Single ‚MMMBop‘ herausbrachten und damit nicht nur die Mädchen verzückten. Da sie sich bereits fünf Jahre zuvor gegründet hatten, feiern sie in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Damit könnten sie nicht nur ihre alten Fans wieder begeistern, sondern auch neue hinzugewinnen, denn zu diesem Anlass bringen sie neue Musik heraus.

Das neue Lied der Hansons heißt ‚I Was Born‘, doch viel aufregender als die Zeit im Aufnahmestudio war der Videodreh. Denn die Hanson-Brüder Isaac, Taylor und Zac haben dafür elf ihrer insgesamt zwölf eigenen Kinder eingespannt.

Allerdings war das 25-jährige Jubiläum nicht der einzige Grund für das Engagement, wie Zac gegenüber dem amerikanischen ‚People‘-Magazin erklärte: „Unsere eigenen Kinder einzuspannen hat Sinn ergeben, weil wir wussten, dass wir eine ehrliche Performance mit und von ihnen bekommen würden. Wir lieben die Tatsache, dass es außerdem unserer Geschichte über das Verfolgen der Träume in 25 Jahren eine weitere Dimension verleiht.“

„Schon in den frühen Gesprächen über diesen Song haben wir uns vorgestellt, dass unsere Kinder die Botschaft von unbegrenztem Optimismus für die Zukunft verdeutlichen können“, fügte Taylor hinzu.

Der neue Song wird auf dem Best-of-Album ‚Middle of Everywhere‘ zu hören sein, das ab September überall erhältlich sein soll.