Heather Locklear: Zusammenbruch – Krankenhaus

Heather Locklear: Zusammenbruch – Krankenhaus

0
TEILEN

Schauspielerin Heather Locklear wurde ins Krankenhaus eingeliefert, da man Angst hat, sie könnte sich etwas antun.

Braucht Hilfe: Heather Locklear (50) liegt im Krankenhaus.
‚RadarOnline‘ berichtete, dass ein Freund der Schauspielerin (‚Melrose Place‘) am Donnerstag Nachmittag den Notruf verständigte, weil er sich sehr um sie sorgte.
Offenbar trank der Serien-Star übermäßig und warf verschreibungspflichtige Medikamente ein – Locklear scheint die gelöste Verlobung mit Jack Wagner noch nicht verkraftet zu haben.
„Die Person, die den Anruf tätigte, machte sich um Heathers Geisteszustand Sorgen und sie hatten Angst, dass sie sich etwas antun könnte“, beschrieb eine Quelle gegenüber der Klatschseite. „Die Person rief 911, weil sie sich Sorgen um Heather machten.“
Heather Locklear und Jack Wagner hatten im November vergangenen Jahres nach dreimonatiger Verlobungszeit bekannt gegeben, dass die Hochzeit nicht stattfinden werde. Ihre Beziehung gleicht seitdem einer Achterbahnfahrt.
„Sie ist verzweifelt wegen ihrer Beziehung zu Jack, sie läuft und ist wieder beendet – das hat sie in der letzten Zeit sehr aufgeregt.“
Die Sanitäter waren sehr besorgt wegen des Zustands der betrunkenen Blondine und benötigten eine Stunde, um das 90er-Teenie-Idol davon zu überzeugen, ins Krankenhaus zu gehen. Die Sprecher von Heather Locklear haben sich bislang noch nicht geäußert.