Heidi Klum: Nur eine schafft es auf das Cover der…

Heidi Klum: Nur eine schafft es auf das Cover der…

Bild zum Artikel
Heidi Klum (c) Cover Media

Heidi Klum (44) hat einen dicken Fisch an Land gezogen.

Der Schock unter ‚Germany’s Next Topmodel‘-Fans war groß, als im Oktober verkündet wurde, dass die kommende ‚GNTM‘-Gewinnerin nicht mehr auf dem Cover der ‚Cosmopolitan‘ landen wird – schließlich war das einer der Hauptgewinne für die Siegerin. Doch nun heißt es aufatmen: Ein ebenso erfolgreiches Blatt hat seine Zusammenarbeit mit Heidi und ProSieben verkündet!

„Seit 150 Jahren wagt ‚Harper’s Bazaar‘ das Ungewöhnliche. Das soll so bleiben. Dazu gehören Herausforderungen und überraschende Kooperationen: Ein Millionen-Zuschauer-Format und ein High-Fashion-Magazin. Wir freuen uns“, erklärte Chefredakteurin Kerstin Schneider auf der offiziellen Webseite der Zeitschrift.

Die Siegerin soll demnach das Cover der großen Doppelausgabe im Juni/Juli 2018 zieren. Direkt nach dem Finale wird das Heft in den Handel kommen.

Auch bei ProSieben freut man sich natürlich über diesen neuen Partner: „Die traditionsreiche Weltmarke passt perfekt zu #GNTM. Sie übt sicher auf alle Topmodel-Aspirantinnen einen großen Reiz aus“, erklärte Sendersprecher Christoph Körfer in einem offiziellen Statement.

Über eine Zusammenarbeit mit einer Publikation aus dem Hause Burda wurde schon länger spekuliert, nun habe man auch laut Elfi Langenfeld, Managing Director BurdaStyle Luxury, die richtige Wahl getroffen: „‚Harper’s Bazaar‘ ist das älteste Fashion-Magazin der Welt und zeichnet sich seit jeher durch seine besonderen Cover aus. Sie verkörpern, wie auch die Marke, eine unique, facettenreiche, mutige und stilsichere Haltung.“

Ab Januar 2018 wird die 13. Staffel von ‚Germany’s Next Topmodel‘ auf Sendung gehen – natürlich wieder mit Heidi Klum, sowie mit ihren Mit-Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky.