Helen Mirren: Der erste Award 2018 steht schon fest

Helen Mirren: Der erste Award 2018 steht schon fest

Bild zum Artikel
Helen Mirren (c) FayesVision/WENN.com

Helen Mirren (72) hat nicht nur ein erfolgreiches Jahr hinter sich, sondern auch vor sich.

Seit Mitte der 60er-Jahre ist die britische Schauspielerin (‚Die Queen‘) vor der Kamera unterwegs und wurde Zeit ihrer Karriere bereits mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin, fünf BAFTAs, vier Emmys, drei Golden Globes und im vergangenen Jahr mit der Goldenen Kamera für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Klingt viel? Ist aber noch nicht genug:

Bei den bevorstehenden Chaplin Awards im The Film Society of Lincoln Center in New York wird die Grande Dame eine weitere Auszeichung erhalten.

Ann Tenenbaum, Vorsitzende der Film Society of Lincoln Center, erklärte dazu voller Vorfreude in einem Statement: „Es ist eine Ehre und ein Vergnügen, Helen Mirren mit unserem 45. Chaplin Award auszuzeichnen. Von der Haushälterin zur Queen und bei allem dazwischen hat Helen Mirren meisterhafte Darstellungen von komplexen Charakteren abgeliefert. Ganz nebenbei krempelte sie dabei Stereotyp um Stereotyp um.“

Die Verleihung wird am 30. April 2018 stattfinden und ganz sicherlich eine strahlende Helen Mirren zu Gast haben. Frühere Preisträger des Chaplin Awards sind Meryl Streep, Tom Hanks, Barbra Streisand, Morgan Freeman und Robert De Niro.  

Damit liegt nicht nur ein erfolgreiches Jahr hinter Helen Mirren, sondern auch vor ihr. 2017 konnte sie ihre Fans sowohl im Actionkracher ‚Fast & Furious 8‘ wie im Roadmovie ‚The Leisure Seeker‘ begeistern.