Hilarie Burton: Mark Schwahn muss fallen!

Hilarie Burton: Mark Schwahn muss fallen!

0
Bild zum Artikel
Hilarie Burton (c) FayesVision/WENN.com

Hilarie Burton (35) hat ein Hühnchen zu rupfen.

Die Darstellerin wurde durch die erfolgreiche Serie ‚One Tree Hill‘ auf dem Sender ‚E!‘ zum Star. Das Programm gehört zu NBC-Netzwerk, das erst kürzlich in die Schlagzeilen geriet, als es seinen langjährigen Reporter Matt Lauer feuerte, nachdem Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen ihn laut geworden waren. Seine Entlassung sei zwar rechtens, so Hilarie, doch wie kommt es, dass der Drehbuchautor und Regisseur Mark Schwahn, der unter anderem an ‚One Tree Hill‘ beteiligt war, von E! nur suspendiert, nicht aber fristlos gefeuert wurde? Schließlich hatten sich über 40 Frauen gegen Schwahn zu Wort gemeldet und ihm schwere Vorwürfe gemacht. 

Hilarie Burton nahm die Entlassung Matt Lauers zum Anlass, ihrem Ärger über diese Unverhältnismäßigkeit via Twitter Luft zu machen: „Es ist schon erstaunlich, dass NBC Lauer feuern kann, Mark Schwahn bei E! aber nur suspendiert wurde, nachdem sich 40 Frauen gegen ihn ausgesprochen hatten. Warten wir einfach nur darauf, bis Gras über die ganze Sache gewachsen ist? Neuer Tag, neue Schlagzeilen? Feuert das Tier!“

Nachdem sich die Autorin Audrey Wauchope gegen Mark Schwahn ausgesprochen hatte, hatte sich das ganze Team von ‚One Tree Hill‘ zusammengetan, um öffentlich Vorwürfe gegen den Regisseur zu erheben, sich regelmäßig unangemessen gegenüber Frauen verhalten zu haben. E! hat allerdings noch nicht auf die neuerliche Forderung von Hilarie Burton reagiert.