Inka Bause: Ich möchte keine alte Mutter sein

Inka Bause: Ich möchte keine alte Mutter sein

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Inka Bause (c) Cover Media

Inka Bause (48) will keinen Kinderwagen mehr schieben.

Andere prominente Damen wie Caroline Beil oder Janet Jackson machten es gerade vor: Sie bekamen im hohen Alter Nachwuchs. Wäre das auch was für die TV-Frohnatur (‚Bauer sucht Frau‘) Inka Bause? „Für Caroline Beil ist das total okay, ich bewundere das! Jeder Mensch ist anders in dem, was er vorhat“, lobte Inka ihre Kollegin im Interview mit ‚bunte.de‘. „Ich sag eigentlich niemals nie, aber das Ding ist für mich durch. Ich möchte keine so alte Mutter sein, ich möchte lieber eine junge Oma werden. Ich habe eine wunderbare Tochter [Anneli], die ist mittlerweile 21. Ich möchte jetzt nicht mehr mit einem Kinderwagen durch die Gegend eiern, das ist mir zu anstrengend.“

Doch selbst wenn sie bald zur Oma werden sollte, werde sie die Mamarolle niemals ablegen. „Man bleibt ja sein Leben lang Mutter und sorgt sich auch noch um das Kind. Ob es 40, 50 oder 60 ist – das ist ganz egal“, erklärte Inka Bause in einem Interview mit ‚RTL‘. Eine Glucke war sie dabei aber nie. „Mein Kind hat Sand gefressen, außerdem haben wir einen Hund zuhause, der immer versucht, ihr das Essen wieder aus dem Mund zu holen. Sie ist abgehärtet und ich renne auch nicht mit einem Sagrotanfläschchen durch die Gegend und wische alle Bakterien weg.“