Jan Josef Liefers: "Ich war eher der introvertierte Typ"

Jan Josef Liefers: "Ich war eher der introvertierte Typ"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jan Josef Liefers (c) Cover Media

Jan Josef Liefers (52) war nicht immer ein Frauenschwarm.

Als junger Mann war der Schauspieler (‚Honig im Kopf‘) das genaue Gegenteil von heute: Ein ruhiger, introvertierter Typ, der nicht gerade von seinem Charme profitierte. Zumindest dachte er das immer, denn wie er der ‚Bild‘ verriet, herrschte bei ihm ziemlich tote Hose:

„Ich war nicht so der Womanizer, kein Aufreißer, sondern eher schüchtern. Ich brauchte immer etwas Hilfe von den jungen Damen. Habe ich aber auch oft bekommen, ich hatte also kein defizitäres Liebesleben.“

Sein heutiger Beruf habe ihm dann aber geholfen, aus sich heraus zu kommen. „Ich war eher der introvertierte Typ. An der Schauspielschule musste ich später lernen, aus mir rauszukommen.“

Mittlerweile ist Jan Josef Liefers‘ Stand bei Frauen ein ganz anderer. Erst kürzlich wurde er in einer Umfrage von Payback zu einem der beliebtesten deutschen Männer gewählt, mit denen Frauen gerne einmal ein Wochenende im Hotel verbringen wollen würden. Auch zusammen mit Axel Prahl (57, ‚Halbe Treppe‘) im ‚Tatort‘ könnte es nicht besser laufen. Zusammen bilden sie immer noch das beliebteste Ermittlerduo – und das denken bestimmt nicht nur Männer. Man kann also mit Fug und Recht sagen, dass sich Jan Josef Liefers von der Mauerblume zum Frauenschwarm entwickelt hat, auch dank der Schauspielerei.