Jenna Dewan Tatum: Ein zweites Baby muss warten

Jenna Dewan Tatum: Ein zweites Baby muss warten

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jenna Dewan Tatum (c) Nicky Nelson/WENN.com

Jenna Dewan Tatum (36) hat keine Zeit für ein weiteres Kind.

Wann bekommt die vierjährige Everly ein kleines Geschwisterchen? Offenbar nicht so bald, wie die Tänzerin und Ehefrau von Schauspieler Channing Tatum (37, ‚Magic Mike‘) nun verriet. „Noch nicht“, antwortete Jenna auf die Frage in der US-Show ‚Extra‘. „Wir müssen das früher oder später wohl entscheiden, aber wenn es nicht sein soll, dann soll es nicht sein.“ Grund für die Verzögerung ist offenbar ihre neue Verpflichtung als Moderatorin und Jurorin des TV-Wettbewerbs ‚World Of Dance‘, der nächste Woche Premiere feiert. In der Show kämpfen Tänzer aus aller Welt um ein Preisgeld von 1 Million Dollar.

Doch wie sieht es bei Jennas und Channings eigener Tochter aus – bei so tanzbegeisterten Eltern müsste Everly in ein paar Jahren doch selbst übers Parkett schweben? „Ich versuche wirklich, sie dafür zu begeistern, aber sie war nie so recht interessiert“, verriet die brünette Schönheit. „Sie mag aber Gymnastik und eines Tages meinte sie: ‚Okay, ich glaube, ich möchte tanzen. Ich habe sie so schnell wie möglich zu einer Tanzstunde angemeldet und sie dort hingefahren. Das war eine Hip-Hop- und Ballettklasse, eine wirklich süße Kombi. Sie tanzten zu MC Hammer.“

Neben Jenna Dewan Tatum werden in ‚World Of Dance‘ übrigens noch Jennifer Lopez, Ne-Yo und Derek Hough in der Jury sitzen und die Tanztalente bewerten. Während sich Jenna als die netteste der Runde betrachtet, kennt ein anderer Juror keine Gnade: „Ne-Yo erwartete das Meiste, er war sehr akribisch“, so die Künstlerin. „Er wird zu Unrecht als gemeiner Juror bezeichnet, dabei hat er einfach nur wirklich hohe Erwartungen.“