Dominic Cooper: Er ist wieder zu haben

Dominic Cooper: Er ist wieder zu haben

Bild zum Artikel
Dominic Cooper (c) Cover Media

Dominic Cooper (39) und Ruth Negga (36) haben sich getrennt.

Acht Jahre lang waren die beiden Schauspieler, die die Fantasy-Serie ‚Preacher‘ zu echtem Kult gemacht haben, ein Paar, jetzt ist laut ‚Page Six‘ alles aus. Wann genau sich Dominic und Ruth getrennt haben oder warum ihre Liebe scheiterte, ist allerdings nicht bekannt. Mit handfesten Informationen darf auch nicht gerechnet werden: Sowohl Dominic Cooper als auch Ruth Negga reden so gut wie nie über Privates.

Doch die beiden können sich trösten: Es scheint sowieso das Jahr der Trennungen zu sein, mit ihrem Liebes-Aus sind sie also in bester Gesellschaft. Von Sänger Zayn Malik (25, ‚Pillowtalk‘) und Topmodel Gigi Hadid (22) über das frühere Traumpaar Jennifer Aniston (49, ‚Wir sind die Millers‘) und Justin Theroux (46, ‚Girl on the Train‘) bis hin zu Channing Tatum (37, ‚Magic Mike‘) und Jenna Dewan Tatum (37, ‚Step Up‘), die ihre Trennung Anfang der Woche [3. April] bekannt gaben – besonders liebevoll scheint 2018 nicht zu sein.

Dominic Cooper und Ruth Negga lernten sich 2009 am Theater kennen, als sie beide für das Stück ‚Phèdre‘ engagiert waren. Doch erst, nachdem sich der Brite von seiner damaligen Freundin und ‚Mamma Mia!‘-Kollegin Amanda Seyfried (32) getrennt hatte, kam er mit Ruth zusammen. Die beiden lebten zusammen in London.