Jessica Alba: Trauer um Sid

Jessica Alba: Trauer um Sid

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jessica Alba (c) FayesVision/WENN.com

Jessica Alba (36) trauert um ihren Vierbeiner.

Die Schauspielerin (‚Sin City‘) nutzte Instagram, um sich von ihrem 15-jährigen Mops Sid zu verabschieden. Der Hund war sogar ein kleiner Filmstar und trat in der Produktion ‚Honey‘ neben seiner Besitzerin auf.

„Unsere süße Sid ist heute Morgen gestorben“, schrieb die Amerikanerin auf der Medien-Plattform. „Sie hat ein langes Leben gehabt und alles gefressen, was sie erschnuppern konnte. Sie war mein offizieller Gangsterhund in ‚Honey‘. Dort gab sie ihr Filmdebüt. Sie war die beste Freundin, die man sich nur wünschen konnte. Meine Sid, wir haben so viel durchgemacht. Ruhe in Frieden.“

Zu der rührenden Botschaft postete sie eine Slideshow mit Fotos der Mopsdame, einmal thront Sid stolz auf dem Schoß ihres Frauchens, dann wiederum lässt sie sich gutmütig von Baby Honor umarmen und auch die kleine Haven scheint es eine Freude gewesen sein, mit dem Hund zu kuscheln.

Inzwischen sind die Töchter von Jessica Alba größer, Honor ist neun Jahre alt und Haven sieben und sie können sich jetzt auf ein Schwesterchen oder Brüderchen freuen, denn ihre Mama verkündete im Juni, dass sie und Gatte Cash Warren ihr drittes Kind erwarten. Das wird Jessica Alba vielleicht ein bisschen über den Verlust ihrer geliebten Sid hinwegtrösten