Jessica Simpson: Zwei Kinder sind mehr als genug

Jessica Simpson: Zwei Kinder sind mehr als genug

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jessica Simpson (c) WENN.com

Jessica Simpson (36) hat ihre Familienplanung abgeschlossen.

Immer wieder rankten sich in jüngster Vergangenheit Gerüchte um die schöne Sängerin (‚Irresistible‘) – ist da etwa ein drittes Kind unterwegs? Doch bevor Ellen DeGeneres (59) am Montag [22. Mai] in ihrer Talkshow überhaupt die Frage stellen konnte, preschte Jessica auch schon los: „Ich bin nicht schwanger“, betonte sie. „Wir haben eine Spirale, nichts gelangt in diesen Uterus.“ Eigentlich schade, war es doch schon so etwas wie eine Tradition für Jessica, bei Ellen mit Baby im Bauch aufzutreten – zumindest so die vergangenen zwei Male. Doch Jessica und ihr Ehemann Eric Johnson (37) scheinen die Familienplanung nach Tochter Maxwell (5) und Söhnchen Ace (3) wirklich endgültig abgehakt zu haben. „Zum Glück habe ich zwei wunderschöne Kinder, ich werde kein drittes bekommen“, stellte Jessica Simpson noch einmal klar. „Sie sind einfach zu süß … das kann man nicht übertreffen.“

Kaum zu überbieten ist wohl auch die liebevolle Beziehung von dem einstigen Reality-TV-Star zu ihrem zweiten Mann, den sie 2014 heiratete. „Ich weiß gar nicht, ob ich jemals eine siebenjährige Beziehung zuvor hatte“, gab Jessica zu, die zuvor mit dem Sänger Nick Lachey (43) verheiratet war. Tatsächlich habe ihr jetziger Mann sie aber noch nie auf der Bühne stehen sehen – was sich bald ändern könnte.

Wie Jessica Simpson in der Show verriet, habe sie bereits 38 neue Songs für ihr nächstes Album geschrieben. „Ich bin selbst von mir beeindruckt“, so die Künstlerin. Zum letzten Mal veröffentlichte sie 2010 eine Platte – es ist also an der Zeit!