Joe Jonas hat Demi Lovato das Herz gebrochen

Joe Jonas hat Demi Lovato das Herz gebrochen

0
TEILEN

Viele Blätter spekulieren derweil darüber, weshalb Demi Lovato die Tour mit der Band „Jonas Brothers“ abgebrochen hat. Als Grund wurden „emotionale und körperliche Probleme“ von einem Pressesprecher verkündet. Doch nun munkelt man, dass auch Demis Trennung von Joe Jonas an dem Zusammenbruch schuld sei.

Demi Lovato

Es waren sehr schwere Tage für Schauspielerin Demi Lovato, nachdem Ex Joe Jonas mit der „Twilight“-Schauspielerin Ashley Greene eine Partnerschaft eingegangen sei, berichtet jüngst „E!Online“.
Zusätzlich Schuld an ihrem seelischen und körperlichen Zusammenbruch, war es unter anderem auch, dass die die schöne Demi und Joe sich jeden Tag im Rahmen ihrer Tour sehen mussten.

„Nach dem Aus von Joe gab es jede Menge Dramen, es war sehr peinlich. Alle versuchten, möglichst professionell damit umzugehen, aber man konnte sehen, dass es Demi fertig machte. Es war ein Tabu-Thema, aber es war ganz deutlich, dass sie das mit Joe noch nicht verkraftet hatte“, sagte ein Insider.

Demi und Joe hatten bereits in dem Disney- Musicalfilm «Camp Rock» ein Liebespaar gespielt. Aktuell befindet sich Lovato in einer Klinik, in der sie sich vor rund einer Woche selber einweisen lassen hatte. Es wird neben den seelischen Problemen, nicht davon ausgegangen, dass Demi Alkohol- oder Drogeprobleme habe.

Quelle: www.flickr.com – Urheber: Angela George