Jörn Schlönvoigt: Dieses Jahr wird Weihnachten etwas ganz Besonderes

Jörn Schlönvoigt: Dieses Jahr wird Weihnachten etwas ganz Besonderes

Bild zum Artikel
Jörn Schlönvoigt und Hanna (c) Cover Media

Jörn Schlönvoigt (31) verbringt zum ersten Mal Weihnachten mit seiner kleinen Familie.

Der Schauspieler (‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘) und seine Freundin Hanna (21) sind am 13. Dezember Eltern ihrer Tochter Delia geworden, obwohl der Geburtstermin eigentlich erst für den 29. Dezember geplant war. „Die Ereignisse überschlagen sich und wir rechnen ein bisschen damit, dass die Kleine früher kommt“, gestand Jörn schon vor der Geburt gegenüber ‚Bunte.de‘.

Für seine kleine Familie hat sich der TV-Star nun auch eine etwas längere Auszeit genommen. Bis Ende Januar ist Jörn in Babypause: „Weil ich einfach zu Hause sein möchte. Ich möchte dieses Glück genießen, ich möchte meine Tochter kennenlernen. Wir müssen unsere Tochter kennenlernen, unsere Tochter muss uns kennenlernen. Es gibt so wahnsinnig viele neue Eindrücke, deswegen bleibe ich auf jeden Fall zu Hause. Das ist mir das allerwichtigste.“

Auf Instagram teilte der stolze Papa bereits wenige Tage nach der Geburt ein Foto, auf dem er seine eigenen Hände schützend über die kleine Faust seiner Tochter legt. „Unsere kleine Familie“, freute er sich dazu.

Seine Fans gaben dem Schnappschuss fast 50.000 Likes und ließen in mehr als 2.000 Kommentaren ihre Glückwünsche da. „Wie süß. Viel Glück für euch alle“, schrieb eine Userin. „Glückwunsch lieber Jörn! Es ist jedes Mal ein Wunder! Viel Gesundheit und eine wunderschöne Zeit mit eurem neuen kleinen Schatz“, lautete der Kommentar eines weiteren Fans.

Ein wunderschönes Weihnachten wird Jörn Schlönvoigt so ganz bestimmt haben.