Jörn Schlönvoigt: Wir werden tolle Eltern sein

Jörn Schlönvoigt: Wir werden tolle Eltern sein

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jörn Schlönvoigt und Hanna (c) Cover Media

Jörn Schlönvoigt (31) bereitet sich auf die Rolle seines Lebens vor.

Der Schauspieler (‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘) wird in wenigen Monaten zum ersten Mal Vater, zusammen mit seiner Verlobten Hanna (21) kann er die Geburt des Babys kaum erwarten.

„Es macht mich auf alle Fälle sehr nervös“, gestand er gegenüber ‚Bunte.de‘. „Es ist ein unvorstellbares Gefühl, bald einen kleinen Menschen auf dem Arm zu halten, der aus Liebe entstanden ist und deine ganze Aufmerksamkeit braucht. Man hat natürlich Respekt vor der Aufgabe, ein Kind groß zu ziehen, man möchte ja nichts falsch machen und will, das es an nichts fehlt.“

Angst habe er aber keine. Schließlich ist er sich einer Sache sicher: „Hanna und ich werden tolle Eltern sein, weil wir ein Team sind.“ 

Dass er überhaupt kurz davor steht, Papa zu werden, ging von außen betrachtet natürlich ziemlich schnell. Erst seit wenigen Monaten sind Jörn und Hanna ein Paar. Für den Darsteller war es aber von Anfang an klar, dass seine Liebste die Eine ist. „Ich dachte auch immer, das man viele Jahre mit jemandem zusammen sein muss, um sich sicher sein zu können, aber ich wurde eines besseren belehrt“, betonte er. „Wir hören auf unser Herz.“ 

Fans seiner Figur bei ‚GZSZ‘ konnte Jörn übrigens auch beruhigen. Zwar nimmt er sich um die Geburt des Babys herum „anderthalb Monate Auszeit“, seinen Vertrag bei der beliebten Serie hat er aber erst einmal bis Oktober 2019 verlängert.

Karriere, Kind, Hochzeit – es läuft bestens für den Berliner. Um das alles unter einen Hut oder besser gesagt, ein Dach zu bekommen, haben Hanna und er aber noch etwas vor, wie Jörn Schlönvoigt gegenüber ‚Closer‘ bestätigte: „Wir planen tatsächlich schon den nächsten Schritt und schauen uns nach einem Haus um“, verriet er. „Wir haben auch bald die ersten Besichtigungen.“