John Hillerman: Der 'Magnum'-Liebling ist tot

John Hillerman: Der 'Magnum'-Liebling ist tot

Bild zum Artikel
John Hillerman (c) picture alliance / United Archives

John Hillerman (†84) wird schmerzlich vermisst.

Wer hat ihn nicht geliebt, den britischen Hausverwalter Jonathan Higgins? Von 1980 bis 1988 spielte Hillerman den leicht versnobten Herren in der Kultserie ‚Magnum‘, ganze 158 Folgen stand er Hauptdarsteller Tom Selleck (72) alias Thomas Magnum zur Seite. 1982 erhielt Hillerman für seine Rolle einen Golden Globe, fünf Jahre später dann einen Emmy.

Nun gab seine PR-Sprecherin Lori de Waal seinen Tod bekannt. John Hillerman verstarb demnach am Donnerstag [9. November] in seinem Haus im texanischen Houston.

Die traurige Nachricht seines Todes kommt nur eine Woche, nachdem der amerikanische TV-Sender CBS bekannt gegeben hatte, ‚Magnum‘ neu auflegen zu wollen.

Doch John Hillerman hatte sich nicht nur als Jonathan Higgins einen Namen gemacht. Der gebürtige Texaner war unter anderem in zwei Folgen der Kultserie ‚Mord ist ihr Hobby‘ zu sehen und feierte Erfolge in Roman Polanskis ‚Chinatown‘ sowie in Mel Brooks ‚Der wilde Westen‘.

Ende der 90er zog sich John Hillerman von der Schauspielerei zurück und genoss seinen Ruhestand in seiner Heimat Texas. Über sein Privatleben ist nichts bekannt.