John Legend: Wie krank ist er wirklich?

John Legend: Wie krank ist er wirklich?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
John Legend (c) Apega/WENN.com

John Legend (38) muss sich schonen.

Der Musiker ist mit ‚Darkness and Light‘ gerade auf Welttournee und war am 19. Juni noch in Boston, Massachusetts, aufgetreten. Völlig unerwartet musste er dann jedoch eine Ankündigung auf ‚Twitter‘ machen, die seine Fans beunruhigt hat, denn schnell wurde klar, dass es dem Star nicht gut geht: „An alle meine Fans in Washington DC/Maryland/Virginia und Philadelphia/South Jersey, ich möchte mich persönlich bei euch entschuldigen. Ich bin krank geworden und brauche ein paar Tage, um mich auszukurieren und meine Stimme zu schonen. Wir werden die neuen Konzertdaten so schnell wie möglich bekannt geben. Alle Tickets und Sitzpläne werden berücksichtigt. Es tut mir Leid wegen der Umstände. Ich werde wieder gesund und freue mich darauf, einen Abend mit euch verbringen zu können. Danke für euer Verständnis.“

Die von John Legend erwähnten und nun verschobenen Auftritte hätten am 20. und 22. Juni stattgefunden, während er am 23. Juni für ein Konzert in New London, Connecticut, vorgesehen ist. Dieser wurde noch nicht abgesagt. Die Fans zeigten sich beruhigt, dass es offenbar keine schwere Krankheit ist, äußerten Verständnis und wünschten ihrem Idol alles Gute für die Genesung. Vielleicht helfen die guten Wünsche John Legend auch schon.