Johnny Depp: Nochmal Schauspieler? Auf keinen Fall!

Johnny Depp: Nochmal Schauspieler? Auf keinen Fall!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Johnny Depp (c) WENN.com

Johnny Depp (53) würde nicht noch einmal Schauspieler werden.

Der Schauspieler (‚Black Mass‘) schritt am Donnerstag [11. Mai] in Shanghai über den roten Teppich und feierte dort die Premiere des neuesten ‚Pirates of the Caribbean‘-Films, ‚Salazars Rache‘. Dort erstaunte er mit einer denkwürdigen Aussage. Auf die Frage, welchen Ratschlag er seinem jüngeren Ich geben würde, erklärte er gegenüber ‚ET Online‘: „Ich würde sagen: Verlasse sofort dieses Business!“ Zwar lachte er bei diesen Worten, fügte dann jedoch hinzu: „Das würde ich wirklich.“ Und wenn der junge Johnny nicht auf seinen Rat gehört hätte? „Dann würde ich ihm sagen: Mach dich bereit, es wird seltsam!“

Eigentlich erfreut sich Johnny einer erfolgreichen Filmkarriere – mit seiner Paraderolle als Captain Jack Sparrow kehrt er nun schon zum fünften Mal auf die Leinwand zurück! Trotzdem läuft es seit einiger Zeit nicht völlig glatt im Leben des Hollywoodstars: Erst verließ ihn seine Frau Amber Heard (31, ‚The Danish Girl‘) und beschuldigte ihn der häuslichen Gewalt, dann brachten ihn auch noch zwei ehemalige Manager in Verruf, indem sie behaupteten, er könne nicht mit Geld umgehen. Vorher hatte er die beiden wegen Betrug und Fahrlässigkeit verklagt und umgerechnet rund 23 Millionen Euro Schadensersatz verlangt.

Jetzt wird sich Johnny Depp aber erstmal auf seine Promo-Tour für ‚Pirates of the Carribean: Salazars Rache‘ konzentrieren – deutsche Fans müssen sich allerdings noch bis zum 25. Mai gedulden, bevor sie ihr Idol im Kino zu sehen bekommen.