Joko und Klaas: Auch ohne 'HalliGalli' in Zukunft bei ProSieben

Joko und Klaas: Auch ohne 'HalliGalli' in Zukunft bei ProSieben

Bild zum Artikel
Joko und Klaas (c) Cover Media

Klaas Heufer-Umlauf (34) und Joko Winterscheidt (39) bleiben exklusiv bei ProSieben.

Damit hat sich der Münchener Sender das Moderatorenpaar (’neoParadise‘) auch nach dem Ende von ‚Circus HalliGalli‘ weiterhin gesichert. Bei anderen Sendern werden die beiden in nächster Zeit erst einmal nicht moderieren. In einer Mitteilung erklärten die Verantwortlichen des Senders, dass man den Vertrag für „mehrere Jahre“ verlängert habe – wie lange genau, ließ man offen.

Die altbewährten Formate wie ‚Duell um die Welt‘ oder „Die beste Show der Welt‘ kann man also auch in Zukunft im TV genießen, doch es gibt auch neue Projekte in der Pipeline.

Hin und wieder wird man Joko und Klaas dann auch getrennt sehen, wie es 2017 auch schon ab und an der Fall war. So startet Klaas noch im Frühjahr mit einer neuen wöchentlichen Show, während Joko unter anderem auch in Zukunft ‚Beginner gegen Gewinner‘ präsentieren wird.

In der Mitteilung des Senders kamen natürlich auch die beiden Moderatoren zu Wort und zeigten sich freudig im Anbetracht der Vertragsverlängerungen. Joko Winterscheidt erklärte zur Zukunft mit ProSieben: „Wir hatten so eine gute Zeit miteinander, da war es für mich eh klar, dass es noch ein paar Jahre weitergehen wird. Außerdem habe ich dank meiner langen Senderzugehörigkeit nun auch noch zwei Urlaubstage mehr.“ Und auch Klaas Heufer-Umlauf hat einen pragmatischen Grund, noch etwas bei ProSieben zu verweilen: „Ich bin nach wie vor außer mir vor Freude, dass ProSieben mich aus dem Friseurberuf gerettet hat.“