Josh Duhamel: Niemals politisch!

Josh Duhamel: Niemals politisch!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Josh Duhamel (c) Judy Eddy/WENN.com

Für Josh Duhamel (44) gibt es Themen, die er lieber nicht öffentlich anschneidet.

Der US-Schauspieler (‚Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht‘) scheut nicht davor zurück, seinen Fans per Social Media Einblicke in sein Leben zu gewähren. Manche Sachen behält er allerdings lieber für sich, wie er den ‚Fox News‘ enthüllte: „Ich glaube nicht, dass es nötig ist, den Leuten zu erzählen, wen ich gewählt habe. Das ist etwas, das ich nicht mache. Ich mische mich nicht in die Politik ein. Meine politische Meinung interessiert niemanden.“

Auch anderen Stars rät der Leinwand-Schönling davon ab, politischen Einfluss nehmen zu wollen. „Jeder in der Unterhaltungsindustrie, der denkt, dass die Leute politisch an ihnen interessiert sind, unterliegt einem Irrtum“, so Josh Duhamel unverblümt. „Ich selbst halte mich davon fern. Ich halte mich aus der Politik heraus, weil es niemanden interessiert, was ich denke.“

Die fast drei Millionen Twitter- und Instagram-Follower des Schauspielers werden also wohl nie erfahren, wem er bei den letzten Wahlen seine Stimme gab. Und auch Privates lässt er nicht oft an die Öffentlichkeit geraten – gelegentlich teilt Josh dann aber doch einen Schnappschuss von sich, seiner Frau Fergie und dem gemeinsamen Sohn Axl (3).

Wie der US-Darsteller und die Hip-Hop-Künstlerin ihre Beziehung frisch halten? Mit Freundschaft! „Wir mögen uns wirklich sehr und genießen es, Zeit miteinander zu verbringen. Wir haben so viel zusammen durchgemacht und sind dadurch auf einer ganz anderen Ebene als früher. Letztendlich mögen wir uns einfach. Wir lieben uns natürlich auch, aber ich halte es auch für sehr wichtig, sich einfach wirklich zu mögen“, ist sich Josh Duhamel sicher.