Justin Bieber: The Weeknd? Eine Lachnummer!

Justin Bieber: The Weeknd? Eine Lachnummer!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Justin Bieber (c) WENN.com

Justin Bieber (22) kann auf keine Freundschaft mit The Weeknd (26) hoffen.

Der Musiker (‚Sorry‘) war viele Jahre mit Selena Gomez (24, ‚Hands to Myself‘) zusammen, bevor die Beziehung 2014 endgültig zerbrach. Seitdem wurde Selena mit mehreren Männern in Verbindung gebracht. Aktuell turtelt sie mit ihrem Musikerkollegen The Weeknd, der mit seiner Single ‚Starboy‘ und dem gleichnamigen Album derzeit große Erfolge verzeichnen kann. Das gefällt Justin anscheinend nicht besonders, wie am 12. Februar deutlich wurde. Der Kanadier stellte sich in einer Instagram-Sitzung per Livestream den Fragen seiner Fans. Auf die Frage, welches sein liebster Song sei, antwortete Justin nach einer kurzen Denkpause:

„Hmm … ‚Starboy‘ von The Weeknd.“ Anschließend brach Justin in ein zwölf Sekunden langes Gelächter aus, an dessen Ende einer seiner Freunde aus dem Off mit dem Kommentar zu hören ist: „Oh man, das war witzig!“ Justin, der sich wieder beruhigt hatte, stimmte zu: „Ja, das war echt zu witzig.“

Eine ernst gemeinte Antwort auf die Frage blieb der Sänger seinem Fan somit schuldig, gab jedoch einen mehr als deutlichen Hinweis darauf, dass er von The Weeknd, beziehungsweise dessen Werk, nicht sonderlich angetan ist. Ob das mit der neuen Liebelei zwischen Selena und dem Musiker zusammenhängt?

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Justin negativ über The Weeknd äußerte. Im Januar wurde er von einem Reporter von ‚TMZ‘ gefragt, ob er sich nach den Knutschfotos des neuen Paares noch die Musik des neuen Freundes seiner Ex anhören würde. Justin Bieber erwiderte knapp: „Verdammt, ich kann mir keinen Weeknd-Song anhören. Das ist versch*ssen schlecht!“