Justin Bieber und Selena Gomez: Ein Kuss macht ihr Liebes-Comeback offiziell

Justin Bieber und Selena Gomez: Ein Kuss macht ihr Liebes-Comeback offiziell

0
Bild zum Artikel
Justin Bieber (c) Owen Beiny/WENN.com

Justin Bieber (23) und Selena Gomez (25) haben in aller Öffentlichkeit geknutscht und lassen damit keine Zweifel mehr an ihrer Reunion.

Seit vergangenem Monaten bandeln der kanadische Popsänger (‚Never Say Never‘) und die US-Bühnen-Beauty (‚Fetish‘) wieder an, nachdem sie bereits von 2011 bis 2014 ein Paar waren. Damals hielt ihr Liebesglück nicht, jetzt wagen die zwei Stars jedoch offenbar einen zweiten Anlauf – und zwar offiziell! So wurden Justin und Selena bei einer eindeutigen Geste beobachtet.

In Aufnahmen, die von ‚TMZ.com‘ veröffentlicht wurden, sieht man den Kanadier bei seinem Hobby, dem Eishockeyspielen, während seine Liebste in den Zuschauerrängen sitzt. Als Justin auf seinen Schlittschuhen bei Selena vorbeischaut, beugt sich diese zu ihm rüber und drückt ihm einen Kuss auf die Lippen – und wenn das nicht das Liebes-Comeback bestätigt, was dann?

Ein Insider enthüllte derweil gegenüber ‚People.com‘, dass die zwei wiedervereinten Turteltauben es trotzdem nicht mit den öffentlichen Liebesbekundungen übertreiben wollen. Für Justin sei es zudem wichtig, das Vertrauen von Selenas Umfelds wieder zu erlangen. „Er hat es nicht eilig, weil er nicht daran zweifelt, dass sie emotional wieder zusammen sind“, betonte der Nahestehende. „Justin muss aber noch ihre Familie überzeugen und er weiß, dass das eine Weile dauern wird. Aber er hat das Gefühl, ein anderer Mensch zu sein. Er will mit ihr zusammen sein und tut alles, um zu beweisen, dass er ein großartiger Freund sein kann.“ Ob das Selena Gomez‘ engsten Kreis beeindrucken kann?