Justin Bieber: Versöhnung mit seiner Mutter

Justin Bieber: Versöhnung mit seiner Mutter

Bild zum Artikel
Justin Bieber (c) Owen Beiny/WENN.com

Justin Bieber (23) und seine Mutter Pattie Mallette (41) nähern sich wieder an.

Der Sänger (‚Sorry‘) und seine Mama waren in den letzten Jahren nicht unbedingt das, was man ein gutes Mutter-Sohn-Gespann nennen könnte, im Gegenteil. Doch wie es scheint, gehören diese Zeiten der Vergangenheit an, denn Mallette präsentierte sich auf Instagram völlig harmonisch mit ihrem Sohn.

Die zwei verbringen aktuell einen Urlaub miteinander und Mama Bieber ist sichtlich stolz auf Justin, wie sie unter dem gemeinsamen Foto noch einmal mit einem emotionalen Text bekräftigte: „Ich bin so stolz darauf, was für ein toller junger Mann du geworden bist und immer noch bist. Niemand ist perfekt und wird es auch niemals sein, […] aber deine wachsende Verbundenheit mit Jesus ist ein Beweis dafür, dass die Entscheidungen die du täglich triffst, die gute Frucht deiner Ernte sind. Ich verehre deinen Charakter und deine Integrität!“

Justin Bieber scheint in der Religion wirklich seine neue Berufung gefunden zu haben. Für sie cancelte er sogar seine ‚Purpose‘-Tour. Die Versöhnung mit seiner Mutter ist nicht die erste der letzten Zeit. Schon Ende 2017 kam er nach einer langen Pause wieder mit seiner Freundin Selena Gomez (25, ‚Wolves‘) zusammen. Offenbar schein Justin die Religion gut zu tun.