Kate Beckinsale: Ehemann reicht Scheidung ein

Kate Beckinsale: Ehemann reicht Scheidung ein

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Kate Beckinsale und Len Wiseman (c) FayesVision/WENN.com

Kate Beckinsale (43) wird bald vor dem Scheidungsrichter erscheinen.

Die Darstellerin ist mit dem Regisseur Len Wiseman (43) verheiratet, der sie in den ‚Underworld‘-Filmen in Szene setzte. Die beiden hatten 2004 geheiratet, haben allerdings keine Kinder zusammen. Erste Brüche in der Beziehung wurden 2015 offensichtlich, als der Regisseur mit dem Model CJ Franco gesichtet wurde und Kate ohne ihren Ehering auf dem roten Teppich erschien. Nun hat Len offiziell die Scheidung eingereicht, wie aus Dokumenten hervorgeht, die ‚TMZ‘ vorliegen. Der offizielle Grund für die Trennung seien unüberbrückbare Differenzen.

Dabei soll sich das Paar bereits im Sommer vergangenen Jahres getrennt haben, wie mehrere Insider zu verstehen gegeben hatten. „Sie sind noch immer befreundet und verbringen auch Zeit miteinander in Los Angeles, wenn Kate da ist. Sie haben beide anstrengende Verpflichtungen und sich einfach auseinander gelebt“, hatte etwa ein Vertrauter erklärt. Ein anderer behauptete gegenüber ‚UsMagazine.com‘: „Sie haben versucht, es wieder hinzubekommen, aber letzten Endes fallen sie wieder in alte Gewohnheiten zurück und fangen an, sich zu streiten.“

Aus ihrer Beziehung mit dem Schauspieler Michael Sheen (47, ‚Die Queen‘) hat Kate Beckinsale die zehnjährige Tochter Lily Mo Sheen.