Kate Winslet: Für 'Avatar' mit James Cameron wiedervereint

Kate Winslet: Für 'Avatar' mit James Cameron wiedervereint

Bild zum Artikel
Kate Winslet (c) Drew Altizer/WENN.com

Kate Winslet (41) wird in ‚Avatar‘ zu sehen sein.

Die Darstellerin wurde 1997 international berühmt, als sie mit ihrem Kollegen Leonardo DiCaprio (42) in James Camerons Spektakel ‚Titanic‘ zu sehen war. Es gibt zwar keine Fortsetzung der Romanze, aber dafür gibt es eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit mit dem Filmemacher, denn Kate hat für das Sequel zu ‚Avatar‘ unterschrieben.

Dies machte James selbst gegenüber ‚Deadline‘ öffentlich: „Kate und ich haben 20 Jahre lang nach dem richtigen Stoff gesucht, seitdem wir an ‚Titanic‘ gearbeitet haben, was eine der schönsten Erlebnisse unserer Karriere war. Ich kann es gar nicht abwarten, ihre Figur Ronal zum Leben zu erwecken.“

Wer Ronal im ‚Avatar‘-Universum ist, bleibt allerdings noch geheim. Details sind noch nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

Die Produktion des nächsten ‚Avatar‘-Films begann bereits im vergangenen Monat in Kalifornien, als Kinostart ist der 18. Dezember 2020 vorgesehen. Kate ist dabei nicht der einzige hochkarätige Star, der auf der Leinwand zu sehen sein wird. Die Helden aus dem ersten Teil werden auch wieder dabei sein: Sigourney Weaver, Sam Worthington und Zoe Saldana haben alle bereits bekannt gegeben, wieder mit von der Partie zu sein. In welcher Funktion Sigourney zu sehen sein wird ist unklar, da ihre Figur im ersten Film sterben musste. Fans werden sich noch etwas gedulden müssen.