Katy Perry: Ihre Freunde warnen vor einem Liebescomeback

Katy Perry: Ihre Freunde warnen vor einem Liebescomeback

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Katy Perry (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Katy Perry (32) sollte wohl lieber auf ihre Freunde hören.

Obwohl sich die Sängerin (‚Roar‘) und Schauspieler Orlando Bloom (40, ‚Der Fluch der Karibik‘) im Februar trennten, wurden sie erst kürzlich wieder ganz vertraut zusammen gesichtet. Bei einem Konzert von Ed Sheeran hielten die beiden sogar Händchen und küssten sich.

Für Katys Freunde kommt das zwar nicht überraschend, begeistert sind sie über ein mögliches Liebescomeback aber gar nicht. „Katy hat nie den Kontakt zu Orlando verloren und immer gehofft, dass sie wieder zusammenfinden“, verriet ein Insider der britischen ‚Grazia‘. „Aber das Problem ist: Tief in ihrem Herzen weiß sie, dass er sich nicht verändert hat und sie einfach zu dem alten Kerl zurückkehren würde, der nicht bereit ist, sesshaft zu werden. Er genießt sein Junggesellenleben viel zu sehr. Ihre Freunde sind sich einig, dass er sie nicht glücklich machen würde. Katy ist die Erste, die zugeben würde, dass sie Probleme mit ihrem Datingverhalten und Selbstbewusstsein hat. Die, die ihr nahe stehen, denken, es wäre fatal, wenn sie wieder mit Orlando zusammenkäme.“

Es wäre nicht das erste Mal, dass Katy Perry wieder in den Armen ihres Exfreundes landet: Auch mit Sänger John Mayer (39, ‚Your Body Is A Wonderland‘) versuchte sie es mehrere Male. Vielleicht sollte sie sich dieses Mal die Sorgen ihrer Liebsten zu Herzen nehmen …