Katy Perry und Orlando Bloom: Besuch im Kinderkrankenhaus

Katy Perry und Orlando Bloom: Besuch im Kinderkrankenhaus

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Katy Perry (c) WENN.com

Katy Perry (32) und Orlando Bloom (39) muntern kranke Kinder auf.

Die Sängerin (‚Roar‘) und der Schauspieler (‚Troja‘) statteten dem Children’s Hospital in Los Angeles am Montag [19. Dezember] einen überraschenden Besuch ab – inklusive Verkleidung als Mr. und Mrs. Santa Claus. In dem Krankenhaus verbreitete das Paar für die Kinder und ihre Familien Festtagsstimmung, posierte für Fotos und sang Weihnachtslieder.

Die Eltern der kleinen Patienten waren von der Aktion sichtlich gerührt und bedankten sich über die sozialen Medien bei den Stars. „Katy Perry und Orlando Bloom kamen und haben Weihnachtslieder für uns gesungen“, schrieb beispielsweise eine Mutter. „Das war so schön.“

Offenbar ging auch für einige Eltern ein Traum in Erfüllung und sie konnten etwas machen, was sie bis zu ihrem Lebensende noch erlebt haben wollten: „Sie weiß es noch nicht, aber sie hat gerade etwas von meiner Bucket List gestrichen“, freute sich Karen Bautista unter einem Foto von ihr und ihrem Baby zwischen Katy und Orlando sitzend.

Die beiden engagieren sich schon seit einiger Zeit für wohltätige Zwecke und besuchten erst letzte Woche zusammen eine Veranstaltung zum 70. Geburtstag von UNICEF. Für die Organisation ist der Darsteller bereits seit zehn Jahren als Botschafter unterwegs und auch Katy arbeitet mit ihr zusammen.

„Sie ist toll, wisst ihr, ich bin so stolz auf die Arbeit, die sie macht“, schwärmte Orlando im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘. „Sie ist eine Stimme, die zu so vielen spricht und es ist bemerkenswert, sie dabei zu sehen, wie sie sich für diese Sache einsetzt und es ist toll, dass wir das zusammen machen.“

Offenbar haben Katy Perry und Orlando Bloom viele Gemeinsamkeiten und die gleichen Prioritäten.