Keith Urban: Vierfache Nominierung bei den CMA Awards

Keith Urban: Vierfache Nominierung bei den CMA Awards

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Keith Urban (c) John Rainford/WENN.com

Keith Urban (49) hat die Chance auf vier CMA Awards.

Die Country Music Association (CMA) zeichnet jedes Jahr in Nashville die besten Künstler, Songs und Alben der Szene aus. Dieses Mal könnte der Musiker (‚The Fighter‘), der bereits acht CMAs im Regal stehen hat, gleich vier Awards mit nach Hause nehmen – so oft ist er nominiert.

Keith darf sich Hoffnung auf den Preis als Entertainer sowie als Sänger des Jahres machen, außerdem hat sein Track ‚Blue Ain’t Your Color‘ die Möglichkeit, als Single des Jahres und für sein Musikvideo ausgezeichnet zu werden. Die Songwriter des Liedes, zu denen der Mann von Nicole Kidman (50, ‚Big Little Lies‘) nicht gehört, sind damit außerdem für den Song des Jahres nominiert.

Seine Kollegin Miranda Lambert (33, ‚Vice‘) heimste indes gleich fünf Nominierungen ein und tritt in den Kategorien Musikvideo und Single des Jahres sogar gegen Keith an.

Die Awards Show feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum – seit 1967 vergibt die CMA bereits Trophäen an herausragende Sänger und Bands der Branche. 2017 findet die Veranstaltung am 8. November in der Bridgestone Arena in Nashville statt. Bereits zum zehnten Mal in Folge werden die Country-Stars Carrie Underwood (34, ‚Remind Me‘) und Brad Paisley (44, ‚She’s Everything‘) durch den Abend führen.

Wieviele Preise Keith Urban dieses Mal mit nach Hause nimmt, wird sich also erst in etwa zwei Monaten zeigen.