Sam Smith: Comeback mit 'Too Good at Goodbyes'

Sam Smith: Comeback mit 'Too Good at Goodbyes'

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sam Smith (c) FayesVision/WENN.com

Sam Smith (25) liefert endlich neue Musik ab.

Der britische Sänger (‚Money on My Mind‘) ließ musikalisch rund zwei Jahre nichts von sich hören, jetzt hat das Warten allerdings endlich ein Ende: Seine neue Single heißt ‚Too Good at Goodbyes‘ und erscheint am Freitag [8. September] im Handel. Das kündigte der Star selbst via Instagram an. Zu einem Schwarzweißfoto, auf dem er lächelnd das Cover-Artwork in die Linse hält, schrieb Sam außerdem: „Freue mich darauf, euch die neue Single hören zu lassen.“

Mit seiner letzten Single ‚Writing’s on the Wall‘, dem Titellied des James-Bond-Films ‚Spectre‘, konnte der Singer-Songwriter 2016 sowohl den Golden Globe als auch den Oscar für den besten Filmsong einstreichen, seitdem warten nicht nur seine Fans, sondern auch Kritiker gespannt auf das nächste Werk des Engländers. Neben der neuen Single erscheint bald übrigens auch sein zweites Album, das an sein Debüt ‚In the Lonely Hour‘ von 2014 anschließt. Für die Platte erhielt er damals vier Grammy Awards.

Schon letzte Woche deutete der Sänger an, dass er bald neue Musik veröffentlicht. So ließ er in einer Instagram-Botschaft wissen: „Danke, dass ihr so geduldig seid und mir das letzte Jahr gelassen habt, um mich in meinen Kopf zu flüchten und völlig frei Musik zu schreiben. Das Warten ist fast vorbei. Schon sehr, sehr, sehr bald wird etwas kommen. Ich habe Angst und bin gleichzeitig aufgeregt. Ich habe meine Seele und mein Herz in diese Platte gesteckt“, so Sam Smith über seine jüngste Arbeit.