Kerry Washington folgt ihrem Herzen

Kerry Washington folgt ihrem Herzen

0
TEILEN

Die Schauspielerin Kerry Washington hat mittlerweile gelernt ihrem Herzen zu vertrauen – dank Shakespeare.

Lebensmotto: Kerry Washington (34) versucht – nach einem Shakespeare-Zitat – stets, sich selbst treu zu bleiben.
Die Darstellerin (‚Der letzte König von Schottland‘) verriet in einem Interview mit dem ‚Pride‘-Magazin ihr persönliches Manta, mit dessen Hilfe sie stressige Zeiten im unbeständigen Filmbusiness überstehe: „Ich halte mich an das Zitat von Shakespeare: to thine own self be true [‚Sei dir selbst treu‘]. Diese Zeile hallt in meinem Leben immer wieder, ob Mentoren, Therapeuten oder Freunde, alle sagen mir ungefähr das Gleiche. Es gibt auch ein großartiges Zitat von Chekhov: ‚Willst du an deiner Kunst arbeiten, arbeite an deinem Leben.‘ Für einen Künstler ist das ein sehr wichtiger Gedanke, dem man folgen sollte“, erklärte sie.
Die Beauty will ihr Leben in vollen Zügen genießen und ihre Möglichkeiten voll ausschöpfen. Ihre persönlichen Entscheidungen im Leben spiegeln sich deswegen auch immer in ihren beruflichen Errungenschaften wider: „Für mich ist es besonders wichtig, dass mein Leben erfüllt und bedeutungsvoll ist. Dadurch wird auch meine Arbeit erfüllter und bedeutender. Es dauerte eine ganze Weile, bis ich das gelernt habe“, gab Kerry Washington zu.