Khloé Kardashian: Große Neuigkeiten per FaceTime

Khloé Kardashian: Große Neuigkeiten per FaceTime

Bild zum Artikel
Khloé Kardashian (c) Derrick Salters/WENN.com

Khloé Kardashian (33) überraschte ihre Halbschwestern per Internet.

Der Reality-TV-Star ist bereits im sechsten Monat schwanger. Die ersten Schritte in der Schwangerschaft wurden bereits vor Monaten in ihrer Sendung ‚Keeping Up with the Kardashians‘ dokumentiert, doch erst jetzt ist die Folge ausgestrahlt worden, in der Khloé ihre Familie über die freudige Nachricht informiert. Öffentlich gemacht wurde die Neuigkeit beim gemeinsamen Grillen, zu dem auch Tristan Thompson, der Vater des Babys geladen war.

„Ich halte es für das perfekte Timing, dass meine und eure ganze Familie hier sind, um sich zu vereinen. Wir haben etwas bekannt zu geben. KoKo, willst du die Bombe platzen lassen?“ strahlte er übers ganze Gesicht, während sie enthüllte: „Wir erwarten ein Baby!“

Sofort wurde sie mit Umarmungen und Küssen der Anwesenden bedacht, zu denen auch Khloés Mutter Kris Jenner gehörte. Nach dem Grillfest erklärte Khloé an die Kamera gewandt: „Es fühlt sich gut an, jedem davon zu erzählen. Alle sind so aufgeregt. Ich bin froh, dass ich jetzt darüber reden kann mit meinen Schwestern. Ich fühle mich wirklich gesegnet.“

Zwei wichtige Personen fehlten auf dem Fest allerdings: Kendall und Kylie Jenner. Khloé musste die beiden Grazien per FaceTime kontaktieren, um sie über die Neuigkeit zu informieren. Nachdem sie das Küken Kylie damit angestupst hatte, ihr etwas mitteilen zu müssen, riet diese: „Bist du schwanger? Hör auf! Machst du Spaß, weil ich dann weinen werde? Ich freue mich so sehr für dich! Und für Tristan!“

Khloé Kardashian hat mit ihrer Schwangerschaftsnachricht eben alle glücklich gemacht.