Khloé Kardashian: Überraschung für krebskrankes Kind

Khloé Kardashian: Überraschung für krebskrankes Kind

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Khloé Kardashian (c) WENN.com

Khloé Kardashian (33) zeigte ihr gutes Herz und beglückte eine krebskranke Anhängerin.

Die Fernsehschöne (‚Keeping Up with the Kardashians‘) hatte ein Foto der zehnjährigen Hailey Cordova gesehen, die zurzeit in Los Angeles im Krankenhaus liegt. Der Vater der Kleinen hatte das Bild in den sozialen Medien gepostet, auf dem sie ein T-Shirt mit dem Aufdruck ‚Khloé’s my fave‘ [Khloé ist mein Liebling] trug. Zwei Wochen später erschien nun besagter Liebling im Krankenzimmer und überraschte das Mädchen.

„Oh, mein Gott, das ist doch jetzt kein Scherz“, rief Hailey aus, aber ihr Idol versicherte ihr: „Nein, das bin wirklich ich.“

Danach umarmte der TV-Star den kranken Fan und die beiden verbrachten Zeit mit Snapchat und unterhielten sich per FaceTime mit Khloé’s großer Schwester Kim (37), die später auf Instagram unter ein Foto ihrer Schwester mit Hailey schrieb: „Hallo Hailey, es hat so einen Spaß gemacht, mit dir zu FaceTimen, du süßes Mädchen!“

Khloé postete weitere Fotos von sich und der Patientin und kommentierte: „Ich glaube nicht, dass wir Menschen zufällig begegnen. Das hat alles seinen Grund.“

Bei allen Bildern hielt die Amerikanerin ihren Bauch bedeckt, denn seit Wochen hält sich das Gerücht, dass sie und ihr Freund Tristan Thompson Anfang nächsten Jahres einen kleinen Jungen erwarten. Khloé Kardashian will sich da wohl noch nicht in die Karten schauen lassen.